top of page

Kapitän Manni auf großer Fahrt!


Ahoi Matrosen, es wird Maritim! Denn als ich den Kapitän Manni getroffen habe und er mir ausführlich - wie die alten Kapitäne eben sind - seine Geschichte erzählt hat war ich so hin und weg und habe direkt begonnen zu zeichnen! Legt also eure Füße hoch, ruft Kinder und Enkelkinder denn jetzt wird der Anker gelichtet. Was Kapitän Manni erlebt hat ist einzigartig und wird uns noch lange im Kopf bleiben!




Kapitän Manni war ein freundlicher Mann mit einem großen Bauch und einem noch größeren Herzen. Er hatte sein ganzes Leben auf See verbracht und kannte jedes Geheimnis des Ozeans. Sein Schiff war sein Zuhause und seine Crew seine Familie. Eines Tages wurde er von einem schweren Sturm überrascht, aber Manni behielt die Kontrolle über sein Schiff und führte es sicher in den Hafen zurück. Seitdem nannten ihn alle "der mutige Kapitän mit dem großen Bauch".


Der Ruf des mutigen Kapitäns mit dem großen Bauch verbreitete sich schnell über die Meere und viele Menschen bewunderten seine Tapferkeit und seine Fähigkeiten als Seemann. Doch Kapitän Manni war nicht nur für seine Heldentaten bekannt, sondern auch für seine Hilfsbereitschaft und Großzügigkeit.

Im Hafen angekommen, erwarteten Kapitän Manni und seine Crew bereits zahlreiche neugierige Zuschauer, die von seiner Ankunft gehört hatten. Die Leute applaudierten und jubelten ihm zu, während er das Schiff sicher festmachte. Mit einem breiten Grinsen stieg er von Bord und wurde von den Hafenarbeitern und anderen Seeleuten herzlich begrüßt.

"Kapitän Manni, du hast wieder einmal bewiesen, dass du der Beste bist!", rief einer der Hafenarbeiter. Die anderen nickten zustimmend und schüttelten ihm die Hand. Doch Kapitän Manni winkte bescheiden ab.

"Es war nichts Besonderes, meine Freunde. Ich habe nur das getan, was jeder gute Kapitän tun würde", antwortete er mit einem Lächeln. "Aber ich danke euch für eure warme Begrüßung."

Die Nachricht von Mannis Rückkehr verbreitete sich auch unter den Bewohnern der nahegelegenen Stadt. Als Kapitän Manni durch die Straßen schlenderte, grüßten ihn die Menschen mit Respekt und bewundernden Blicken. Kinder eilten herbei und baten um Autogramme, während erwachsene Bewohner ihm für seine Heldentaten dankten.


Eines Tages erhielt Kapitän Manni einen dringenden Brief. Es war von einem Fischerdorf an der Küste, das von einer schweren Hungersnot betroffen war. Die Bewohner waren verzweifelt und benötigten dringend Lebensmittel und medizinische Versorgung. Kapitän Manni zögerte keine Sekunde und beschloss, sofort zu handeln.

Er versammelte seine treue Crew und belud das Schiff mit Vorräten, Nahrungsmitteln und Medikamenten. Gemeinsam setzten sie die Segel und machten sich auf den Weg zu dem Fischerdorf. Kapitän Manni war fest entschlossen, den Menschen in Not zu helfen und ihre Hoffnung wiederzuerwecken.

Als sie das Fischerdorf erreichten, wurden sie von den Bewohnern mit offenen Armen empfangen. Die Menschen waren überglücklich, dass Hilfe gekommen war, und Kapitän Manni und seine Crew wurden als Helden gefeiert. Sie verteilten die dringend benötigten Vorräte und organisierten medizinische Versorgung für die Kranken.

Kapitän Manni blieb noch einige Tage im Fischerdorf und half den Bewohnern beim Wiederaufbau ihrer Gemeinschaft. Er lehrte sie, nachhaltig zu fischen und ihre Ressourcen zu schützen. Er ermutigte die Dorfbewohner, sich gegenseitig zu unterstützen und eine enge Gemeinschaft zu bilden.

Nachdem das Fischerdorf wieder auf den Beinen stand, verabschiedete sich Kapitän Manni von den dankbaren Bewohnern. Doch sein Einsatz für andere Menschen hörte damit nicht auf. Auf seinen weiteren Reisen über die Weltmeere half er anderen Küstenstädten und Gemeinschaften in Not.

Kapitän Manni wurde zu einer Legende, die über Generationen weitererzählt wurde. Sein Mut, seine Großzügigkeit und sein Mitgefühl inspirierten viele andere, Gutes zu tun und anderen in Not beizustehen. Er bewies, dass wahre Stärke darin liegt, nicht nur über die Wellen zu herrschen, sondern auch, anderen Menschen ein Leuchtfeuer der Hoffnung zu sein.

Und so segelte Kapitän Manni mit seinem Schiff und seiner treuen Crew weiter über die endlosen Weiten des Ozeans, immer bereit, anderen in Not beizustehen und die Welt zu einem besseren Ort zu machen.



Ich danke euch fürs lesen! Da euch die Geschichte von Citra und Rowen so gut gefallen hat, habe ich direkt einmal eine längere entworfen für unseren lieben Manni. Manni hat wie Citra ebenso zur Hauptdatei ein Freebie für euch an Board!

























Meine Probeplotter haben zu Manni natürlich auch nicht nein sagen können und sind direkt mit ihm auf See gefahren!



418 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page